Aktuelles

Aktuelles

29.03.2017

Frühlingszeit – Allergiezeit

Mit dem Aufblühen der Natur geht leider auch oft die Allergiezeit einher. Immer mehr Menschen reagieren mit den typischen Symptomen auf die Blütenpollen. Halsschmerzen, juckende Augen und eine laufende Nase sind nur einige der unangenehmen Begleiter der Frühlingszeit. In unserer Familienpraxis helfen wir Ihnen, die Symptome und die Allergie zu bekämpfen. Die Behandlung der Pollenallergie beinhaltet zwei verschiedene Aspekte. Zum einen steht die kurzfristige Eindämmung der akuten Symptome an – in der Regel mit entsprechenden Medikamenten. Zum anderen ist es wichtig, dem Patienten langfristig Linderung zu verschaffen und die Ursachen der Allergie zu behandeln. Die langfristige Behandlung erfolgt durch eine sogenannte Hyposensibilisierung. Diese erstreckt sich über einen längeren Zeitraum (in etwa 3 – 5 Jahre). In den meisten Fällen kann hierdurch langfristig ein Behandlungserfolg mit deutlicher Verbesserung der Symptome in den Folgejahren erzielt werden.

Sprechen Sie uns gerne auf die Möglichkeiten zur Behandlung Ihrer Allergie an.
Unser geschultes Fachpersonal hilft Ihnen gerne bei all Ihren Fragen weiter!

 
Kurt-Schumacher-Straße 58 - 45699 Herten Telefon: 02366-35500 und 02366-87964 | Rezepttelefon: 02366-937288 | Fax: 02366-31188 | E-Mail: praxisphilipp@t-online.de
Impressum | Datenschutz | Sitemap | Suche | Design und Webservice by bense.com